26.01.15 10:34

Einladung zum 14. Hamburger Symposium der ASKLEPIOS Klinik Nord - Ochsenzoll

Aktuelle Konzepte der Altersmedizin

Freitag, 13. Februar 2015 im Rathaus Norderstedt

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Bewegung ist Leben.
Wir entnehmen den Medien und erleben, dass in zahlreichen
Metropolen die Teilnehmerzahl beim jährlichen Marathon steigt
und die Gruppe der Hochbegabten den Altersdurchschnitt des
Teilnehmerfeldes stetig nach oben treibt. Wir bewegen uns
aufeinander zu, sowohl in der täglichen Begegnung als auch
bei Auseinandersetzungen, sei es am Verhandlungstisch oder im
Internet. Um uns oder etwas bewegen zu können , brauchen wir
Beweglichkeit, körperlicheund geistige. Mit diesen Themen wollen wir
uns auf unserem diesjährigen Symposium befassen. Neben den
Aspekten des Gelenkverschleißes und der Sturzverletzung, neurologischer Systemerkrankungen und den Folgen von Medikamentennebenwirkungen wollen wir uns vor Augen führen, welche Bedeutung Mobilität für die psychische Gesundheit gerade im höheren Lebensalter hat und wie Bewegung therapeutisch eingesetzt werden kann.

Die Asklepios Klink würde sich auf Ihre rege Teilnahme, den Erfahrungsaustausch in Vorträgen und Workshops freuen.

Dies ist eine Veranstaltung der Asklepios Klinik Altona.

Weitere Informationen:

Information/Anmeldung

Kongressbüro
Asklepios Kliniken Hamburg GmbH
Ärtzeakademie
Helge Reich
Tel.: 040/1818-8525 42
Fax: 040/1818-8525 44
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailaerzteakademie(at)asklepios.com